Investor Relations

KHD – Das Unternehmen

KHD ist einer der weltweit führenden Anbieter von Ausrüstungen und Dienstleistungen für Zementproduzenten. KHD hat eine über 150-jährige Tradition im Zementanlagenbau und zählt als technologiefokussiertes Unternehmen Verfahrenstechnik und Projektdurchführung zu seinen Kernkompetenzen.

Um mehr über KHD zu erfahren, klicken Sie bitte hier.

Aktuellste Nachrichten von KHD

KHD verstärkt den Vorstand

Köln, 2. Dezember 2018 – Der Aufsichtsrat der KHD Humboldt Wedag International AG (KHD), Köln, hat mit sofortiger Wirkung Herrn Yizhen „Mario“ Zhu zum Vorstandsvorsitzenden bis zum 31. Dezember 2019 bestellt. Herr Tao Xing wurde mit sofortiger Wirkung als weiteres Mitglied des Vorstands bis zum 31. Dezember 2021 bestellt.

Herr Zhu gehörte dem Vorstand der KHD bereits von 2011 bis 2017 an. Herr Tao Xing gehörte dem Aufsichtsrat der KHD im Jahr 2015 an und war im Geschäftsjahr 2016 Mitglied des Vorstands.

Weiterlesen …

Niederlegung durch den Vorstandsvorsitzenden der KHD

Köln, 30. November 2018 – Der Aufsichtsrat der KHD Humboldt Wedag International AG (KHD), Köln, hat den Vorstand der KHD heute darüber informiert, dass Herr Gerold Keune sein Amt als Mitglied des Vorstands aus persönlichen Gründen mit sofortiger Wirkung niedergelegt hat.

Weiterlesen …

KHD passt Ergebnisprognose an

Köln, 16. Oktober 2018 – Die KHD Humboldt Wedag International AG (KHD), Köln, passt im Zuge der Aktualisierung der Jahresplanung die Prognose für das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) für das Geschäftsjahr 2018 an. Aufgrund von Kostenüberschreitungen bei der Bearbeitung von Aufträgen wird das bereinigte EBIT nunmehr in etwa auf Vorjahresniveau erwartet.

Weiterlesen …


Finanzkalender 2019

Geschäftsbericht 2018

2. April

Ordentliche Hauptversammlung 2019

28. Mai

Halbjahresfinanzbericht 2019

14. August

KHD am Regulierten Markt

Zum Ende des ersten Quartals 2010 hat die KHD Humboldt Wedag International AG (vormals KHD Humboldt Wedag International (Deutschland) AG) ihre Börsennotierung an den Regulierten Markt verlegt. Dies markierte den Höhepunkt eines Umstrukturierungsprozesses, der zum Jahresbeginn 2010 gestartet worden war und der in zwei separat gelisteten Unternehmen einer Gruppe resultierte, die in New York gelistet war (KHD Humboldt Wedag International Ltd., Kanada):

(i) eine deutsche Holdinggesellschaft für alle Aktivitäten im Bereich Industrie-Anlagenbau, Technologie und Dienstleistungen, gebündelt unter der Marke KHD Humboldt Wedag und gelistet in Frankfurt, und

(ii) die Terra Nova Royalty Corporation, gelisted in New York. Diese Gesellschaft hält Beteiligungen an Gesellschaften, deren Geschäftsfeld in der Generierung von Förderabgaben aus Eisenerzminen liegt.