Aufsichtsratsvorsitzender tritt nicht zur Wiederwahl an

Köln, 27. April 2016 – Der Vorsitzende der Aufsichtsrats der KHD Humboldt Wedag International AG (KHD), Köln, Herr Hubert Keusch, hat den Vorstand der KHD heute darüber informiert, dass er aus persönlichen Gründen auf der Hauptversammlung der KHD am 18. Mai 2016 für die Wahl als Mitglied des Aufsichtsrats nicht zur Verfügung stehen wird. Im Falle seiner Wahl durch die Hauptversammlung wird er die Wahl nicht annehmen.

Über KHD

KHD zählt zu den weltweit führenden Anbietern von Ausrüstungen und Dienstleistungen für Zementproduzenten und verfügt über 160 Jahre Erfahrung im Zementanlagenbau. Zu den Kernkompetenzen des technologiefokussierten Konzerns zählen Verfahrenstechnik und Projektdurchführung. KHD bietet eine breite Palette an Produkten und Dienstleistungen für die Zementindustrie und bietet eine Vorreiterrolle bei umweltfreundlichen und energieeffizienten Produkten für Mahl- und Pyroprozess-Technologien. Die Holdinggesellschaft KHD Humboldt Wedag International AG mit Sitz in Köln steuert dabei die international tätigen Tochtergesellschaften. Weltweit beschäftigt der Konzern etwa 750 Mitarbeiter und ist mit Kundenservicecentern in Wachstumsmärkten wie Indien, Russland und der Region Asien-Pazifik vertreten. Die KHD Humboldt Wedag International AG (ISIN: DE0006578008, WKN: 657800) ist an der Frankfurter Wertpapierbörse (General Standard) notiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.khd.com.

Zusatzinformationen:

ISIN: DE0006578008
WKN: 657800
Marktsegment: Regulierter Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse

KHD Humboldt Wedag International AG
Colonia-Allee 3
51067 Köln

Kontakt

KHD Humboldt Wedag International AG
Michael Nielsen
Investor Relations

Tel.: +49 (0)221 – 6504-1500
E-Mail: michael.nielsen@khd.com
Website: www.khd.com

Verwandte Themen

Änderungen im Aufsichtsrat

Der Vorsitzende der Aufsichtsrats der KHD Humboldt Wedag International AG (KHD), Köln, Herr Hubert Keusch, hat den Vorstand der KHD heute darüber informiert, dass er aus persönlichen Gründen auf der Hauptversammlung der KHD am 18. Mai 2016 für die Wahl als Mitglied des Aufsichtsrats nicht zur Verfügung stehen wird. Im Falle seiner Wahl durch die Hauptversammlung wird er die Wahl nicht annehmen.

Neuer Aufsichtsratsvorsitzender bei KHD

Heute hat der neu gewählte Aufsichtsrat der KHD Humboldt Wedag International AG (KHD) Herrn Gerhard Beinhauer als Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Herr Xiaofeng „Frank“ Liu wurde als stellvertretender Vorsitzender wiedergewählt.

Aufsichtsratsvorsitzender tritt nicht zur Wiederwahl an

Der Vorsitzende der Aufsichtsrats der KHD Humboldt Wedag International AG (KHD), Köln, Herr Hubert Keusch, hat den Vorstand der KHD heute darüber informiert, dass er aus persönlichen Gründen auf der Hauptversammlung der KHD am 18. Mai 2016 für die Wahl als Mitglied des Aufsichtsrats nicht zur Verfügung stehen wird. Im Falle seiner Wahl durch die Hauptversammlung wird er die Wahl nicht annehmen.