Wechsel im Finanzvorstand

Manfred Weinandy, Finanzvorstand der KHD Humboldt Wedag International AG, hat sich aus persönlichen Gründen dazu entschlossen, das Unternehmen zu verlassen. Der Aufsichtsrat hat der Niederlegung des Vorstandsamts mit Wirkung vom heutigen Tag und der einvernehmlichen Abwicklung des Dienstvertrags zugestimmt.

KHD gewinnt Auftrag in Brasilien für Produktionslinie mit 5.000t Tageskapazität

Die Humboldt Wedag Inc., ein Tochterunternehmen der KHD Humboldt Wedag International AG hat heute von der Cimentos Liz S.A. in Brasilien einen Großauftrag für die Lieferung von Anlagen sowie Ingenieur- und Beratungsdienstleistungen vor Ort und die Erbringung von Dienstleistungen bei der Inbetriebnahme der neuen Anlage mit einer Tageskapazität von 5.000 Tonnen erhalten.

KHD erhält Großauftrag mit einem Gesamtvolumen von über 80 Mio. EUR

Ein Unternehmen der KHD-Gruppe hat einen Vertrag mit einem nicht näher genannten Zementproduzenten über zwei neue Linien für die Zementproduktion abgeschlossen.

Aufsichtsrat ernennt Yizhen “Mario“ Zhu als drittes Vorstandsmitglied der KHD Humboldt Wedag International AG

Der Aufsichtsrat der KHD Humboldt Wedag International AG („KHD“) hat Yizhen “Mario“ Zhu (39) zum dritten Vorstandsmitglied der Gesellschaft ernannt.

KHD Humboldt Wedag International AG: Aufsichtsratsmitglied bestellt

Im Anschluss an die Kapitalerhöhung der KHD Humboldt Wedag International AG („KHD“) hat der neue Großaktionär Max Glory Industries Limited („Max Glory“) entgegen der im Wertpapierprospekt vom 29. Dezember 2010 auf Seite 151 beschriebenen Vorgehensweise kein Aufsichtsratsmitglied benannt.

KHD Humboldt Wedag International AG schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab

Die vom Vorstand der KHD Humboldt Wedag International AG (KHD) mit Zustimmung des Aufsichtsrats am 21. Dezember 2010 beschlossene Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital unter Gewährung des gesetzlichen Bezugsrechts für bestehende Aktionäre ist heute erfolgreich abgeschlossen worden.

KHD Humboldt Wedag International AG: Ausreichend Aktien für CATIC vorhanden

Am 19. Januar 2011 ist die Bezugsfrist für neue Aktien der KHD Humboldt Wedag International AG („Gesellschaft“) abgelaufen. Wie bereits in der Ad-hoc- Mitteilung vom 21. Dezember 2010 bekannt gemacht, wird die Kapitalerhöhung nur dann durchgeführt werden, wenn nach Ablauf der Bezugsfrist ausreichend Aktien aus dem genehmigten Kapital zur Verfügung stehen, um CATIC’s indirekter Tochtergesellschaft Max Glory Industries Ltd. („MGI“) die Zeichnung einer solchen Anzahl neuer Aktien zu ermöglichen, dass MGI nach Durchführung der Kapitalerhöhung 20% der Aktien der Gesellschaft hält.

KHD Humboldt Wedag International AG: KHD schließt strategische Partnerschaft mit der chinesischen CATIC

Die KHD Humboldt Wedag International AG (‚KHD‘), ein weltweit führender Hersteller von Anlagen für die Zementindustrie, hat eine strategische Partnerschaft mit der CATIC Bejing Co. Ltd. (‚CATIC‘), Peking, VR China, abgeschlossen.

KHD erhält zwei Großaufträge mit einem Gesamtvolumen von 85,0 Mio. EUR

Die KHD Gruppe, ein weltweit führender Hersteller von Anlagen für die Zementindustrie, hat zwei Großaufträge von der indischen UltraTech Cement Ltd., dem größten Zementhersteller in Indien und Mitglied der Aditya Birla Gruppe, erhalten. Das Gesamtvolumen des Auftrags beträgt 85,0 Mio. EUR, wobei Ergebnisbeiträge bis zur Inbetriebnahme der Anlage im zweiten Halbjahr 2012 erfolgen.